• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

07.07.2016 JUNGE UNION DILLINGEN

Antrag der Jungen Union einstimmig angenommen - Dillingen auf dem Weg zur Fairtrade-Stadt
Im Kommunalwahlkampf 2014 setzte sich die Junge Union Dillingen das Ziel, Dillingen in die Reihe der Fairtrade-Städte aufnehmen zu lassen. Nach einem Besuch im Fairen Laden stellte die JU Dillingen im vergangenen Jahr bei der Stadtverwaltung den Antrag zur Teilnahme an der Kampagne Fairtrade-Towns. Nachdem die Thematik in den Ausschüssen ausgiebig thematisiert wurde, konnte eine einstimmige Zustimmung im Stadtrat erreicht werden.
„Wir freuen uns, dass die Thematik bei allen im Stadtrat vertretenden Parteien positiv angenommen wurde. Mit der Teilnahme an der Kampagne Fairtrade-Towns möchten wir ein konkretes Zeichen für eine bessere Welt setzen und auch regionale Produkte stärker in den Fokus rücken“, so Christian Finkler Vorsitzender der Jungen Union Dillingen.
Insgesamt müssen fünf Kriterien zur Erlangung des Titels erreicht werden. Das erste Kriterium wurde bereits mit dem Ratsbeschluss erfüllt. Die Kommune setzt sich aktiv für den fairen Handel ein, zudem werden bei allen Ausschüssen, Stadtratssitzungen und im Bürgermeisterbüro zwei Produkte aus dem Fairen Handel angeboten. Als zweites Kriterium soll eine Steuerungsgruppe zur besseren Koordination gebildet werden. Die Stadtverwaltung hat bereits die Planungen zur Erfüllung der Kriterien aufgenommen und bemüht sich um eine schnelle Umsetzung. Bei der Erfüllung des dritten Kriteriums sind die lokalen Einzelhandelsgeschäfte, Cafés und Restaurants gefragt. Bei der aktuellen Einwohnerzahl müssen mindestens fünf Einzelhandelsgeschäfte und drei Restaurants und Cafés, jeweils zwei Produkte aus dem Fairen Handel anbieten. Als wichtiges Kriterium werden aber auch Bildungsaktivitäten zur Thematik des Fairen Handels, von öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Vereinen und Kirchen erachtet. Als ein Beispiel sei der Jugendrat der Stadt Dillingen zu nennen, der sich im vergangenen Jahr mit dem Fairen Handel an einem Projekttag beschäftigte. Das abschließende Kriterium wird durch die Berichterstattung der öffentlichen Medien, über Aktivitäten auf dem Weg zur Fairtrade-Stadt, erfüllt.

Wer sich an der Kampagne beteiligen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Sobald die Kontaktdaten der Steuerungsgruppe vorliegen, werden sie an dieser Stelle veröffentlicht.

© CDU Dillingen 2021 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND